Skip to main content

Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

06.06.2024
12:30

FrauenProgrammierTreff 06.06.24

Tauchen Sie ein in die Welt des Programmierens. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ihnen gelingen erste Schritte im Programmieren einfacher Websites, von Apps und Spielen.
Setzen Sie Ihre Ideen und Ihre Kreativität digital um - wir unterstützen Sie dabei.
Die Teilnahme ist kostenlos :-)
Anmeldung unter Tel. 07252/87373 oder office@frauenstiftung.at

Ort:
Tauchen Sie ein in die Welt des Programmierens. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

19.06.2024
11:00

FrauenProgrammierTreff 19.06.24

Tauchen Sie ein in die Welt des Programmierens. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ihnen gelingen erste Schritte im Programmieren einfacher Websites, von Apps und Spielen.
Setzen Sie Ihre Ideen und Ihre Kreativität digital um - wir unterstützen Sie dabei.
Die Teilnahme ist kostenlos :-)
Anmeldung unter Tel. 07252/87373 oder office@frauenstiftung.at

Ort:
Tauchen Sie ein in die Welt des Programmierens. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Roadshows und Signature Veranstaltungen

Roadshow Kärnten

Nach einer Winterpause gehen unsere #roadshows in die nächste Runde! Diesmal verschlägt es uns ins schöne Kärnten zu den MINT-Regionen #mintregionlavanttal und #mintregionzentralraumkärnten!
Dort werden wir die MINT-Messe besuchen!
Wir bedanken uns herzlich bei den Koordinator*innen @Johannes Gastrager und @Grillitsch für die Organisation vor Ort!

Vergangene Veranstaltungen

Lego League – Regionales Finale

Erleben Sie am 26. April im TIZ Kirchdorf die faszinierende Welt der LEGO League! Seien Sie live dabei, wenn talentierte junge Teams aus der Region von insgesamt 9 Schulen beim regionalen Finale ihr Können unter Beweis stellen und innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen präsentieren. Ein Event voller Kreativität, Teamgeist und spannender Technologie!

weiterlesen

Eröffnung der Space Week in St. Paul

St. Paul und die unendlichen Weiten des Weltraums haben viel mehr gemeinsam als man glaubt. Schon einmal schaffte ein St. Pauler Schüler den Sprung ins Direktorium der NASA: Der gebürtige Griffner Siegfried Bauer maturierte 1948 in St. Paul und war später führend an Missionen zu Venus, Mars und zum Saturnmond Titan beteiligt. Heute gibt es auch in Österreich viele Möglichkeiten in der Weltraumforschung und beim Bau von Satelliten und Raketen mitzuarbeiten.

weiterlesen

Das war die erste Verleihung des MINT-Regionen Qualitätslabels

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ersten MINT-Regionen Qualitätslabelverleihung für das Interesse an der Veranstaltung!

weiterlesen

Learning Journey #recap

Das war die Learning Journey von Mi, 20.09.2023 – Fr, 22.09.2023 in Hamburg!

weiterlesen

Das war die erste MINT-Regionen Roadshow!

Als MINT-Regionen Servicehub möchten wir uns bei den MINT-Landeskoordinationsstellen Vorarlberg, Salzburg und Tirol herzlich bedanken für die fantastische Unterstützung während unserer ersten Roadshow.

weiterlesen

Steakholder*innen Konferenz

Datum: 15.3.2023

Die Ausschreibung des „MINT-Regionen-Qualitätslabels“ wurde durch die Steakholder*innen Konferenz im Technischen Museum am 15.03.2023 erfolgreich eingeläutet.

weiterlesen

Förderungen

Nationenübergreifende Erasmusprojekte (international)

Kooperationspartnerschaften sind Kooperationen von

Kooperationspartnerschaften unterstützen Entwicklung, Transfer und Implementierung innovativer Praktiken ebenso wie gemeinsame Initiativen zur Förderung von Zusammenarbeit, Peer-Learning und Erfahrungsaustausch auf europäischer Ebene.

Laufzeit: zwölf bis 36 Monate, Förderhöhe: 120.000, 250.000 oder 400.000 Euro pro Projekt https://erasmusplus.at/de/schulbildung/kooperationspartnerschaften/

Didaktische MINT-Förderung (österreichweit)

Zur Finanzierung von MINT-Projekten auf Landes- und Gemeindeebene (auch Gemeindebund) meist außerschulische Projekte

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/leistung/1005479.html

MINT Girls Challenge (österreichweit, Preise)

Die MINT Girls Challenge findet jährlich statt. Es werden Sachpreise und Erlebnisse verliehen

https://www.mintgirlschallenge.at/

Forschungsprämie für Unternehmen (österreichweit)

Für Aufwendungen für Forschung und experimentelle Entwicklung kann eine Forschungsprämie in Höhe von 14 Prozent (vor 1. Jänner 2018: 12 Prozent) der Forschungsaufwendungen beansprucht werden. Prämienbegünstigt ist sowohl die eigenbetriebliche Forschung als auch eine in Auftrag gegebene Forschung

https://www.usp.gv.at/steuern-finanzen/betriebseinnahmen-und-ausgaben/forschungspraemie.html

Nachhaltigkeit in der Schule fördern (österreichweit für ÖKOLOG- und Umweltzeichenschulen)

Der Bildungsförderungsfonds unterstützt Projekte an Schulen, die sich mit Bildung für nachhaltige Entwicklung und den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen auseinandersetzen mit 300-1200€.

https://www.umweltbildung.at/unsere-angebote/bildungsfoerderungsfonds/

Talente regional (österreichweit)

Ein Kooperationszuschuss ist eine Pauschalförderung für Pädagoginnen und Pädagogen in der Höhe von 1.000 Euro, die es Kindern und Jugendlichen ermöglichen soll, sich im Rahmen des Unterrichts mit spannenden Themen in Naturwissenschaft und Technik zu beschäftigen und selbst in die Rolle von Forschenden zu schlüpfen.

https://www.ffg.at/talente-regional/kooperationszuschuss

Stipendium Post Doc MINT (österreichweit)

APART-MINT ist ein Förderprogramm der Österreichischen Akademie der Wissenschaften für exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der ersten Post-Doc-Phase in Mathematik, Natur- und Biowissenschaften, Technischen Wissenschaften und Medizin.

 https://stipendien.oeaw.ac.at/stipendien/apart-mint/apart-mint-informationen

SeedProgramm (Wien & Umgebung)

Fördersumme bis zu € 5000,- (€ 1.500,- pauschal, max. weitere € 3.000,- bei begleitender Wirkungsmessung am Projektende sowie bis zu € 500,- Verdoppelung von Sponsoring)

https://www.seedprogram.at/seed-programm/

NaWi Netzwerk (Wien)

Das NaWi-Netzwerk Wien fördert Kleinprojekte für innovative Ideen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Dabei können Materialkosten bis zu 250 € rasch und unbürokratisch erstattet werden. 

https://www.nawi-netzwerk-wien.at/foerderung-von-schulprojekten-wettbewerbe-fuer-schuelerinnen

Förderung gewisser Projekte im Bildungsbereich (Niederösterreich)

Das Land Niederösterreich unterstützt die Durchführung diverser Projekte, Veranstaltungen und Publikationen im Bildungsbereich.

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/situation/buerger/bildung/bildungsprojekte/1042613.html

Digitalisierung von Schulen (Oberösterreich)

Gefördert werden Gemeinden als Erhalter von allgemeinbildenden oö. Pflichtschulen für Digitalisierungsmaßnahmen.

https://www.land-oberoesterreich.gv.at/183658.htm

Bildungsscheck (Salzburg)

Mit dem Salzburger Bildungsscheck werden berufsorientierte Weiterbildungen oder Ausbildungen gefördert, in welchen Qualifikationen vermittelt werden, die entweder unmittelbar im Berufsleben angewendet werden können oder die Voraussetzung für eine angestrebte berufliche Veränderung (Umschulung) sind. Ziel dieser Förderaktion ist die Verbesserung der beruflichen Qualifizierung von Salzburger Arbeitnehmer/innen.

https://www.salzburg.gv.at/wirtschaft_/Seiten/bildungsscheck.aspx

Förderaktion Berufs- und Studienorientierung (Salzburg)

Mit der Förderaktion Berufs- und Studienorientierung soll ein Anreiz geschaffen werden, damit mehr junge Menschen von dem bestehenden Angebot an Testungen und Beratungen für die Berufs- und Studienorientierung Gebrauch machen. Das Ziel dieser Förderaktion ist, Jugendliche auf dem Weg zu einer treffsicheren Bildungs- bzw. Berufswahl bestmöglich und individuell zu unterstützen. Gefördert werden kostenpflichtige Testungen und daran anschließende Beratungen (z.B. Interessens-, Kompetenz-, oder Berufseignungstest), die der Berufs- und Bildungsorientierung dienen.

https://www.salzburg.gv.at/wirtschaft_/Seiten/berufsorientierung.aspx

MINT-Offensive (Salzburg)

Förderungsnehmer können Vereine oder Unternehmen sein, die Projekte durchführen, um junge Menschen für das Thema MINT zu begeistern (z.B. Durchführung von MINT-Workshops für Mädchen). Die Projekte müssen sich in die Gesamtstrategie „MINT Salzburg“ einfügen.

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/leistung/1049790.html

Ideen!Reich (Steiermark)

Gefördert werden die Entwicklung von neuen Produkten, Technologien und Dienstleistungen sowie die Umsetzung von Innovationsmaßnahmen in Unternehmen zur Verbreiterung der Innovationsbasis in steirischen KMU's.

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/leistung/1040039.html

Bildungsinitiativen (Kärnten)

Zuwendungen für Aufwendungen oder Projekte, welche in Form von Subventionen an Höhere Pflicht- und Privatschulen angewiesen werden

https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/situation/einrichtung/bildung-wissenschaft-und-forschung/schulen/1042415.html

Digitalisierungsoffensive 4.0 (Tirol)

Für Schulerhalter, Non-Profit-Organisationen, Bildungsinstitutionen und Partner im Bildungsbereich. Gefördert wird digitale Infrastruktur an Schulen https://transparenzportal.gv.at/tdb/tp/situation/buerger/bildung/bildungsprojekte/1059468.html

MINT_Schecks (Tirol)

Durch die Förderung MINT-Schecks Tirol können Tiroler Kindergärten, Volksschulen, Allgemeine Sonderschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen, Privatschulen für 6–14-Jährige und Polytechnische Schulen Projekte mit dem Unterrichtsschwerpunkt MINT, die eine praktische Auseinandersetzung mit MINT und experimentelles Arbeiten fördern,  finanziell unterstützen lassen.

Tiroler Kindergärten können eine Pauschalförderung von 500,- Euro beantragen, die MINT-Schecks für Tiroler Schulen sind pauschal mit 1.000,- Euro angesetzt.

https://www.klasse-forschung.at/mint-schecks/ 

MINT-Strategie (Vorarlberg)

Es werden 50% der Projektkosten gefördert mit max. 25.000€.

https://mint.bifo.at/home